Trensenring


Trensenring
Trẹn|sen|ring, der:
an den Enden der Trense (1 a) angebrachter Ring für die Befestigung bes. der Zügel.

* * *

Trẹn|sen|ring, der: an den Enden der ↑Trense (1 a) angebrachter Ring für die Befestigung bes. der Zügel.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Trensenring — Trẹn|sen|ring …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ausbindezügel — Als Hilfszügel bezeichnet man im Pferdesport alle mechanischen Hilfsmittel abgesehen vom Zügel, mit denen versucht wird, Einfluss auf die Kopf und Halshaltung des Pferdes zu nehmen. Hilfszügel werden zur Anfängerausbildung und zur Korrektur des… …   Deutsch Wikipedia

  • Hilfszügel — Pferd mit Hilfszügel. Als Hilfszügel bezeichnet man im Pferdesport alle mechanischen Hilfsmittel abgesehen vom Zügel, mit denen Einfluss auf die Kopf und Halshaltung des Pferdes genommen wird. Hilfszügel werden zur Anfängerausbildung und zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Martingal (Reitsport) — Als Hilfszügel bezeichnet man im Pferdesport alle mechanischen Hilfsmittel abgesehen vom Zügel, mit denen versucht wird, Einfluss auf die Kopf und Halshaltung des Pferdes zu nehmen. Hilfszügel werden zur Anfängerausbildung und zur Korrektur des… …   Deutsch Wikipedia

  • Rückepferd — Rückepferdgespann im Einsatz im Siebengebirge …   Deutsch Wikipedia

  • Troika — Schematischer Aufbau der Anspannung Die Troika (russisch тройка; deutsch: Dreigespann) ist eine Bespannungsweise für Fuhrwerke oder Schlitten, in der wie beim Dreispänner drei Pferde oder andere Zugtiere nebeneinander gehen …   Deutsch Wikipedia

  • Trojka — Schematischer Aufbau der Anspannung Die Troika (russisch тройка; deutsch: Dreigespann) ist im eigentlichen Sinn eine Bespannungsweise für Fuhrwerke oder Schlitten, in der wie beim Dreispänner drei Pferde oder andere Zugtiere nebeneinander gehen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausbindezügel — Aus|bin|de|zü|gel, der <meist Pl.>: vom Trensenring zum Sattelgurt waagerecht verlaufender Zügel als Hilfsmittel beim Longieren od. für Anfänger, der bewirkt, dass sich das Pferd in einer gleich bleibenden Haltung bewegt …   Universal-Lexikon

  • Schlaufzügel — Schlauf|zü|gel, der [zu ↑Schlaufe] (Reiten): (bei Pferden, die ständig gegen den Zügel gehen, verwendeter) langer Riemen, der vom Sattelgurt durch den Trensenring in die Hand des Reiters führt …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.